IMPRESSUM
   
   
Logopädische Praxis ProLogoS®
   
Daliborka Jandroković
   
Leonorenstraße 92
   
12247 Berlin
   
Mitglied des dbl
   
   

Telefon: +49 (0) 30 76 68 69 97
Fax: +49 (0) 30 76 68 69 98

USt.-Nr.: 20/257/60315

Email: prologos-berlin@alice.de
Internet: www.prologos-berlin.de

Inhaltlich Verantwortlicher: Daliborka Jandroković

   
   
   
Haftungsausschluss:

Wir haben die Informationen auf dieser Homepage mit Sorgfalt ausgewählt und geprüft. Informationen die fehlerhaft sind, werden wir unverzüglich berichtigen. Wir übernehmen keinerlei Gewähr und Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und behalten uns Änderungen vor.

Für die Inhalte fremder verlinkter Internetangebote wird keine Verantwortung übernommen. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wird uns bekannt, dass auf einer fremden Homepage rechtswidrige Informationen dargestellt werden, werden wir den Link unverzüglich entfernen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und haften nicht für die Links und nicht für Schäden, die aus der Nutzung dieser entstehen.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Haftungsausschlusses der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
   
   
ProLogoS® ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Die Verwendung oder Vervielfältigung ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt.
   
     
   
   
     
     
 

Datenschutz & Sicherheit

Wir als datenschutzrechtlich Verantwortliche informieren Sie mit dieser Erklärung über die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten in unserer Praxis. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und halten uns an alle
in der Bundesrepublik Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. Gesetze. Dabei
erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur dann, wenn Sie hierzu
eingewilligt haben oder dies gesetzlich erlaubt ist.

1. Verantwortlicher und allgemeine Hinweise

Ihre Daten werden verarbeitet durch:
Logopädische Praxis ProLogoS
Leonorenstr. 92
12247 Berlin
Deutschland

Telefon: 030/766 86 997
Telefax: 030/766 86 998

Die Kontaktdaten unserer betrieblichen Datenschutzbeauftragten lauten: prologos-berlin@alice.de

Diese Stelle ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Stelle ist auch
gemeint, wenn Formulierungen wie „wir“ oder „uns“ benutzt werden.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare
natürliche Person beziehen (betroffene Peron). Mit personenbezogenen Daten kann eine betroffene
Person identifiziert werden. Hierzu zählt beispielsweise der Name, die Anschrift, die Versichertennummer
oder die Telefonnummer. Keine personenbezogenen Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe Sie
nicht identifizierbar sind (anonyme Daten).








3. Wofür verarbeiten wir grundsätzlich ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den rechtlichen Vorgaben der
Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO). Für uns ist die Speicherung und Verarbeitung immer dann
zulässig, wenn eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

 Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)  Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)  Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)

4. Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden in Form eines Therapieberichtes an den behandelnden Arzt
weitergeleitet, wenn dieser einen Therapiebericht wünscht. Mögliche weitere Einrichtungen an die Ihre
Daten weitergeleitet werden können wenn dies notwendig ist:

 Abrechnungsstellen der Krankenkassen (wird für die Abrechnung benötigt)  Krankenkassen  Ärzte  Kindertagesstätten  Schulen  Jugendämter  Krankenhäuser  Sozialpädiatrisches Zentrum

5. Wie lange werden Ihre Daten bei uns gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer
vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Werden Ihre Daten für die Erfüllung vertraglicher
oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr benötigt, werde sie gelöscht, es sei denn, deren weitere
Speicherung ist für die Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich. Personenbezogene
Daten werden in unserer Praxis 10 Jahre lang in digitaler und schriftlicher Form gespeichert und danach
der Vernichtung zugeführt.

6. Unter welchen Voraussetzungen erhalte ich E-Mails, Anrufe oder Nachrichten

Wenn Sie uns bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben, werden diese
Angaben von uns ausschließlich dafür benutzt um mit Ihnen die Terminkoordination abzusprechen.

7. Wann setzen wir Cookies auf der Website ein?

Für Komfortfunktionen auf unserer Website werden partiell Cookies in Ihrem Browser lokal abgelegt.
Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website enthalten
können, die Navigation erleichtern und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit ermöglichen.

Sie können in Ihrem Browser jederzeit alle vorhandenen Cookies einsehen und nach Belieben löschen.
Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser unterbinden, dann aber die
Funktionen unserer Website nur eingeschränkt nutzen.

8. Welche Rechte stehen mir nach der DSGVO zu?

Als betroffene Person haben Sie das Recht, jederzeit uns gegenüber Ihre Beroffenenrechte geltend zu
machen. Dabei haben Sie insbesondere folge Recht:

 Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchen Umfang
wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten oder nicht.  Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zu Ihrer Person haben Sie ein
Auskunftsrecht über insbesondere folgende Informationen: zu Ihrer Person gespeicherte Daten,
Verarbeitungszwecke€, Datenkategorien, Empfänger, gegenüber denen wir Daten offenlegen,
Dauer der Speicherung.  Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berechtigung Ihrer Daten zu verlangen, sofern
diese unrichtig und/oder unvollständig sein sollten.  Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu
verlangen.  Sie haben das Recht, eine uns gegenüber erteilte Einwilligung in der Verarbeitung Ihrer Daten
jederzeit zu widerrufen.  Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.  Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt
haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese
Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie
gespeichert haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, etwaige Fehler zu berichtigen, zeitlich
überholte Informationen auf den neuesten Stand zu bringen oder die gespeicherten Daten löschen zu lassen.

Sie haben das Recht, nach Maßgabe des Art. 21 Absatz 1 und Absatz 5 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer
besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten,
die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e) oder f) DSGVO erfolgt, mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch
einzulegen; dies gilt auch für diese Bestimmungen gestütztes Profiling.


Für Beschwerden können Sie sich jederzeit an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde der EU oder der EU
Mitgliedsstaaten wenden.

Logopädische Praxis ProLogoS, Leonorenstr. 92, 12247 Berlin, Telefon: 030-766 86 997, Telefax: 030-766 86 998
Mail: prologos-berlin@alice.de

Stand: 25.05.2018